Trotz Börsenschocks im Zusammenhang mit Russland und der Ukraine erholen sich die Bitcoin-Preise aufgrund von Walen

Inhalt

1
Wale "f√ľhrend" auf dem Weg zu 40.000 $
2
Bitcoin-Dominanz nimmt zu
Richard B.
·
3 Minuten
·
26.2.2022
Gegen Ende der Woche machen die traditionellen M√§rkte ihre Verluste wieder wett und verlangen nach einer R√ľckkehr zu h√∂heren Kursen.
Bitcoin (BTC) blieb am 25. Februar an der Wall Street im Spiel, nachdem Tagesgewinne von 16% das Vertrauen der Bullen stärkten.

Wale "f√ľhrend" auf dem Weg zu 40.000 $

Laut einer Analyse von Bitwissen Markets Pro und TradingView kreiste BTC/USD am 26. Februar um die 39.000-Dollar-Marke. Die geopolitischen Spannungen f√ľhrten nicht zu einem gr√∂√üeren Ausverkauf.
Auch die Aktienmärkte legten zum Ende der Woche zu: der deutsche DAX stieg um 3 % und der Londoner FTSE 100 um 4 %.
Der ukrainische Pr√§sident Wolodymyr Zelenskij stellte die Beendigung der Feindseligkeiten in Aussicht, indem er den russisch-ukrainischen Konflikt als weiteren Impuls anf√ľhrte.
Es wurde langsam optimistischer, dass der Widerstand von $40.000 in dieser Woche mit $34.300 wieder erreicht werden w√ľrde.
Die Monitoring-Ressource Material Indicators stellte fest, dass sowohl Klein- als auch Großanleger in letzter Zeit Käufe getätigt haben.
Diese Klasse hat in der Vergangenheit die st√§rkste Korrelation zum Bitcoin-Preis gehabt. Die BTC-Bullen sollten bald in der Lage sein, √ľber $41,5K zu kommen, da dann $45K in den Fokus r√ľcken w√ľrden."
Der Analyst Pentoshi sagte unterdessen, dass er auf $40.000 warten w√ľrde, bevor er sein BTC-Engagement reduziert.
Wie er jedoch feststellte, gab es √ľber l√§ngere Zeitr√§ume hinweg noch immer keine allgemeine Verschiebung des BTC-Kurses, der sich innerhalb einer starren Spanne bewegte.

Bitcoin-Dominanz nimmt zu

Altcoins bewegten sich im Gleichschritt mit Bitcoin, was zu einer gewissen Erleichterung f√ľr die Inhaber von Taschengeld f√ľhrte.
Es war √ľblich, dass Kryptow√§hrungen zehn Prozent pro Tag zulegten, und Terra (LUNA) war mit einem Anstieg von 20 % auf 65,40 $ der Top-Gewinner nach Marktkapitalisierung.
Der Preis von Ethereum bewegte sich in dieser Woche um $2.700, ein R√ľckgang von 5,7 % gegen√ľber der Vorwoche.
Nach Ansicht des H√§ndlers und Analysten Rekt Capital k√∂nnte sich der R√ľckgang der Marktkapitalisierung von Bitcoin im Vergleich zu den Altcoins bis Anfang M√§rz hinziehen.
Richard B.
·
3 Minuten
·
26.2.2022