Wenn die Kryptopreise fallen, sind hier 5 Altcoins zu beobachten

Inhalt

1
MATIC-Polygon
2
FTM
3
DOT (DOT)
4
Conv
5
FXS
Sven K.
·
6 Minuten
·
25.1.2022
Während der Kryptowährungsmarkt unter Druck steht, sollten wertorientierte Anleger einen Blick auf MATIC, FTM, DOT, FXS und CRV werfen.
Der Kryptowährungsmarkt wird seit Anfang 2022 von einem Schmerzhandel beherrscht, und in den letzten 24 Tagen sind die Preise von Bitcoin (BTC) und Altcoins gesunken, so dass einige Analysten glauben, dass ein Bärenmarkt bevorsteht.
W√§hrend H√§ndler √ľber den Beginn eines weiteren verl√§ngerten Krypto-Winters besorgt sind, ist dies genau die Zeit, in der Anleger die M√∂glichkeit haben, fundamental solide Kryptow√§hrungen mit einem Abschlag zu kaufen.
In diesem Sinne werfen wir einen genaueren Blick auf mehrere Projekte mit soliden Fundamentaldaten und einem bew√§hrten Anwendungsfall, die sich in dieser Marktkorrektur f√ľr eine Akkumulation eignen k√∂nnten.

MATIC-Polygon

Polygon (MATIC) ist eine Skalierungsl√∂sung der zweiten Ebene f√ľr Ethereum (ETH). Der Kurs ist derzeit um 50,76% von seinem Rekordhoch von $2,92, das am 27. Dezember erreicht wurde, gefallen.
Im Laufe des Jahres 2021 verzeichnete Polygon eine enorme Akzeptanz und ein enormes Wachstum, da seine Kompatibilit√§t mit Ethereum und die niedrigen Transaktionskosten es zu einer attraktiven Option f√ľr Nutzer und Protokolle machten, die im Ethereum-Netzwerk bleiben und gleichzeitig die hohen Transaktionskosten vermeiden wollten.
Dieses Netzwerk kann praktisch jede dezentralisierte Anwendung unterst√ľtzen, einschlie√ülich Kreditprotokolle, dezentralisierte B√∂rsen, Spiele und Projekte, die auf nicht-fungiblen Token basieren, wie Aavegotchi.
Da die M√∂glichkeiten von Eth2 und das endg√ľltige Einf√ľhrungsdatum noch nicht bekannt sind, werden Layer-2-L√∂sungen wie Polygon wahrscheinlich weiterhin auf Interesse sto√üen, da die Nutzer nach kosteng√ľnstigeren Transaktionen suchen.

FTM

Dar√ľber hinaus wurde Fantom (FTM) im Laufe des Jahres 2021 aufgrund seiner kosteng√ľnstigen Umgebung und der Kompatibilit√§t mit Ethereum Virtual Machine (EVM) immer beliebter, was dazu f√ľhrte, dass sich neue Nutzer und Protokolle dem Netzwerk anschlossen.
Unter Verwendung von Informationen von Bitwissen Markets Pro und TradingView liegt der Kurs von FTM derzeit 36,3 % unter seinem Höchststand vom Dezember und wird zum Zeitpunkt der Veröffentlichung mit 2,15 $ gehandelt.
Die positiven Argumente f√ľr FTM werden durch den anhaltenden Anstieg des Total Value Locked (TVL) im Fantom-Netz trotz des marktweiten R√ľckgangs unterst√ľtzt. Nach Angaben von Defi Llama liegt der Fantom TVL derzeit bei einem Allzeithoch von 12,07 Mrd. USD.
Im Vergleich zu Solana (SOL), das ein TVL von 7,62 Mrd. USD hat, ist Fantom wertvoller und hat keine größeren Netzstörungen wie Solana erlitten, und dennoch wird es mit einem erheblichen Abschlag zum Solana-Preis gehandelt.
Geht man davon aus, dass der aktuelle Preis von SOL bei etwa 90 $ liegt, m√ľsste FTM f√ľr 18,10 $ verkauft werden, um seine Marktkapitalisierung zu erreichen.

DOT (DOT)

Ein Token, der sich ebenfalls inmitten einer guten Akkumulation befinden k√∂nnte, ist Polkadot (DOT), ein Sharded-Multi-Chain-Protokoll, dessen Ziel es ist, den ketten√ľbergreifenden Daten- und Verm√∂genstransfer √ľber mehrere Blockchain-Netzwerke zu erleichtern.
Daten von Bitwissen Markets Pro und TradingView zeigen, dass der Preis von DOT im November 2021 gesunken ist, da er sich schlechter entwickelt hat als seine Kohorte von Layer-One-Projekten, da es keine Verbindung zu Ethereum gibt.
Dies √§nderte sich am 11. Januar, als die Polkadot Moonbeam (GLMR) Parachain gestartet wurde und die erste Cross-Chain-Br√ľcke f√ľr Polkadot eingerichtet wurde. Nach dem 31. Januar hat Moonbeam mehr als 1.329.000 Transaktionen verarbeitet und mehr als 700 ERC-20-Token unterst√ľtzt.
Wenn andere Parachains in den kommenden Monaten offiziell auf Polkadot starten, könnte DOT einen Anstieg der Nachfrage und des Tokenpreises erleben, da die Nutzer nach Möglichkeiten suchen, am Polkadot-Netzwerk teilzunehmen.

Conv

Im Zusammenhang mit der zunehmenden Bedeutung von Stablecoins auf dem Kryptomarkt war Curve DAO einer der begehrtesten Token bei Investoren und Protokollen, die um die Kontrolle der Plattform kämpfen.
Nach einem Rekordhoch von 6,80 $ am 2. Januar ist der Preis von CRV laut TradingView-Daten um 60 % auf jetzt 2,76 $ gefallen.
Trotz des j√ľngsten Preisverfalls von CRV deuten die "Curve Wars" darauf hin, dass die Nachfrage nach dem Token wahrscheinlich steigen wird, sobald die aktuelle Schw√§che des Marktes nachl√§sst, da dezentrale Finanzprojekte versuchen, die Kontrolle √ľber das Curve-√Ėkosystem zu erlangen.
Insgesamt 49 % des zirkulierenden CRV-Bestandes sind in veCRV, dem Voting-Token f√ľr das Curve-Protokoll, eingeschlossen (zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels).

FXS

Zu den Protokollen, die im Stablecoin-Sektor florieren werden, gehört Frax Share (FXS), das erste fraktional-algorithmische Stablecoin-System im Krypto-Sektor, das seit Ende 2021 an Fahrt gewinnt.
Der Stablecoin FRAX des DeFi-Projekts hat sich dank seines dezentralen Charakters in einem Bereich, der von zentralisierten Projekten wie Tether (USDT) und USD Coin (USDC) dominiert wird, als Favorit unter DeFi-Enthusiasten erwiesen.
In den letzten sechs Monaten ist das Volumen der FRAX-Transaktionen gestiegen und hat nun mit 6,3 Mrd. $ einen neuen Höchststand erreicht.
Da die Hausse von FXS anh√§lt, ist der Gesamtwert in der letzten Woche um 30,53 % und im letzten Monat um 86,9 % gestiegen und hat am 24. Januar 2017 ein Rekordhoch von 2,28 Mrd. US-Dollar erreicht. Der TVL-Rekordanstieg erfolgte trotz des starken R√ľckgangs bei fast allen anderen Verm√∂genswerten auf dem Kryptomarkt.
Die Annahme von FRAX durch Nutzer, die nach mehr dezentralen Stablecoin-Optionen √ľber DeFi suchen, k√∂nnte die Nachfrage und den Wert von FXS erh√∂hen, da die Bedeutung zuverl√§ssiger Stablecoin-Protokolle zunimmt.
Die Ansichten und Meinungen des Autors sind seine eigenen und spiegeln nicht unbedingt die von Bitwissen.de wider. Investitionen und Handel sind mit Risiken verbunden, daher sollten Sie Ihre eigenen Recherchen anstellen, bevor Sie Entscheidungen treffen.
Sven K.
·
6 Minuten
·
25.1.2022