Im Jahr 2022 waren Metaverse und NFTs laut Google Trends irrelevant

Sven K.
┬Ě
2 Minuten
┬Ě
6.3.2022
Das Suchinteresse f├╝r die Hauptstichworte "Metaverse" und "NFT" ist seit Anfang des Jahres r├╝ckl├Ąufig.
Trotz des starken Anstiegs des weltweiten Suchinteresses an Metaverse- und NFT-Schl├╝sselw├Ârtern im letzten Quartal 2021 deuten die Daten von Google Trends darauf hin, dass der Hype seit Februar 2022 vorbei sein k├Ânnte.
Die Suche nach "Metaverse" gewann von Oktober bis Dezember 2021 an Bedeutung, wie aus Google Trends hervorgeht. Im M├Ąrz ging das Suchinteresse jedoch weiter zur├╝ck und erreichte den niedrigsten Stand im Jahr 2022.
Neben dem Schl├╝sselwort "Metaverse" sind in diesem Jahr auch die Suchanfragen nach "NFT" zur├╝ckgegangen. Trotzdem ist der R├╝ckgang bei NFT auff├Ąlliger, da er 2021 ein Rekordhoch erreichte und dann im ersten Quartal 2022 steil abfiel.
F├╝r den Suchbegriff "metaverse" standen im vergangenen Jahr Nutzer aus der T├╝rkei an der Spitze der Kategorie "Interesse nach Region" in Google Trends, noch vor Nutzern aus China und Singapur. Dicht dahinter folgen Zypern und Libanon, Griechenland und Israel.
Singapur f├╝hrt jedoch die Rangliste der Interessen nach Regionen f├╝r das Stichwort "NFT" in den letzten 12 Monaten an. Das Land wird gefolgt von Hongkong, China, Kanada und den Philippinen.
Im Dezember ├╝bertraf "NFT" zum ersten Mal das Wort "Krypto" im weltweiten Suchinteresse. Dar├╝ber hinaus erreichte das monatliche Handelsvolumen auf dem OpenSea NFT-Marktplatz im Januar ein neues Allzeithoch. Der Anstieg des Suchvolumens f├╝r das Stichwort und die Zunahme des Handelsvolumens deuten darauf hin, dass NFTs endlich die Aufmerksamkeit des Mainstreams erlangt haben.
Einige der gr├Â├čten R├╝ckg├Ąnge von NFTs im Jahr 2021 wurden auf einige der gr├Â├čten R├╝ckg├Ąnge des vergangenen Jahres zur├╝ckgef├╝hrt, zus├Ątzlich zu den Prominenten, die ihre eigenen Sammlungen verkauften. Viele Pers├Ânlichkeiten wie Snoop Dogg und Gary Vaynerchuk haben im vergangenen Jahr die Aufmerksamkeit auf NFTs gelenkt.
Sven K.
┬Ě
2 Minuten
┬Ě
6.3.2022